Aktuelles

18.12.2021

Und wieder waren alle Fenster gestaltet. Wer letztes Jahr schon unterwegs war, dem kam die beleuchtete „18“ bekannt vor. Bei der Gestaltung der Törchen haben diesmal die einzelnen Bewohner des Hauses Modell gestanden. Ob beim Musizieren, Kerzenanzünden, Lesen und Schmücken des Tannenbaumes, alle Scherenschnitte sind so entstanden. Viele sind länger geblieben und haben immer wieder etwas Neues entdeckt. Als Mitbringsel durfte sich jeder eine Kerze mit nach Hause nehmen.