Aktuelles

Corona-Schutzverordnung

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bedingrade-Schönebeck
Aktuelle Nachrichten aus der Gemeinde

Seit Freitag, den 20. August 2021 gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung.  
Die bisherigen Inzidenzstufen 0-3 sind aufgehoben,
stattdessen gilt in vielen Bereichen ab einer Inzidenz von 35 die sogenannte 3G-Regel.
Wer geimpft, genesen oder negativ getestet ist, kann jetzt wieder an vielen Veranstaltungen und Angeboten teilnehmen.

Auch in unserer Gemeinde verfahren wir generell nach dieser 3G-Regel. Wer unsere Gottesdienste oder auch andere Veranstaltungen, die in unseren Innenräumen stattfinden, besuchen möchte, muss geimpft, genesen oder negativ getestet sein!
Bei einzelnen Veranstaltungen kann das Presbyterium die 2G-Regel ansetzen.
Dann dürfen nur geimpfte und genesene Gemeindeglieder die Veranstaltung besuchen. Dies wird von uns rechtzeitig bekannt gegeben.
Der Immunitätsstatus wird von uns jeweils zu Beginn der Veranstaltungen abgefragt.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis bereit, wenn Sie unsere Veranstaltungen besuchen.

Nicht geimpfte Gemeindeglieder müssen ein tagesaktuelles Testzertifikat eines anerkannten Corona-Testzentrums vorweisen!
Selbsttests können leider nicht akzeptiert werden.
Schülerinnen und Schüler gelten generell als getestet, da sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Konfirmandinnen und Konfirmanden können daher ohne weitere Maßnahmen die Gottesdienste und auch den KU besuchen.
Auch Kinder im Vorschulalter sind von allen Maßnahmen befreit.

Wir haben verabredet, dass wir im Gottesdienst aufgrund der steigenden Infektionszahlen zunächst auch weiterhin die Maskenpflicht beibehalten werden.
Mit medizinischer Maske dürfen wir im Gottesdienst zurzeit auch bei höheren Inzidenzzahlen singen.
In unseren Gruppen können wir aufgrund des Impfstatus der meisten Besucher an den Plätzen auf die Masken verzichten.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Gerne stehen wir für Informationen und Gespräche bereit:
Pfarrer Michael Brzylski:     Telefon 0151 74467011,
                                            Mail: michael.brzylski@ekir.de
Pfarrerin Dagmar Kunellis:  Telefon 64620505,
                                            Mail: dagmar-kunellis@t-online.de

Pfarrerin Dagmar Kunellis, Vorsitzende des Presbyteriums
28.10.2021

 

 

Dieser Text als Download....  klick

Ökumenische Andacht für die Opfer der Flutkatastrophe im Juli 2021

Es waren gut 80 Menschen, die sich am 23. Juli am Weltjugendtagkreuz an der Friedenseiche in Frintrop versammelten, um der Opfer der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz zu gedenken.

Den vollständigen Text und Bilder finden Sie hier.

Neue E-Mail-Adresse

Unser Kindergarten Brausewindhang hat eine neue E-Mail-Adresse,
und die ist an einer Stelle im aktuellen Gemeindebrief  leider falsch.

Die richtige lautet: kitabrausewindhang.essen@ekir.de

Verabschiedung Maxi-Kinder

Hier geht es zum Artikel (mit Bildern)...klick

Sängerinnen und Sänger gesucht

Ungefähr ab Mitte Juni, sobald die Renovierungsarbeiten im Lutherhaus abgeschlossen sind, planen wir, wieder Gottesdienste in Präsenz zu feiern.
Wann wir mit den Gottesdiensten genau starten und welche Regeln dann gelten, werden wir rechtzeitig bekannt geben.
Da wir wahrscheinlich noch für eine gewisse Zeit auf den Gemeindegesang verzichten müssen, suchen wir aber jetzt schon Sängerinnen und Sänger, die Freude daran haben, im Gottesdienst die Gemeindelieder vorzusingen. Vielleicht haben Sie selbst ja Lust, mitzumachen, sich bisher aber nicht getraut. Dann melden Sie sich bei unserer Presbyterin Frau Gnida. Sie stellt die Singgruppen zusammen und bereitet die Gruppe auch auf den Einsatz im Gottesdienst vor.
Telefon: Ulrike Gnida: 0157 35519294

Unsere Bücherei ist wieder geöffnet

Unsere Bücherei ist ab sofort wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet.

 

In den Sommerferien eingeschränkte Öffnungszeiten

Evangelisch in Essen

"Vor Corona hätte sich kein Mensch vorstellen können, dass Gottesdienstbesucher zwischen Autos stehend mit Inbrunst einen Choral singen. Aber so ist das jetzt am Lutherhaus in der Bandstraße. Da ja im Raum nicht gesungen werden darf, lud Pfarrerin Dagmar Kunellis am Ende des Gottesdienstes dazu ein, sich mit gebührendem Abstand auf dem Parkplatz neben dem Lutherhaus zu versammeln. Auf dem Weg dorthin wurden alle Fenster geöffnet. Auf der Orgel spielte Maria Jerosch das Schlusslied mit vollen Registern und alle Frauen und Männer sangen mit viel Freude 'Ach bleib mit deiner Gnade bei uns Herr Jesu Christ, dass uns hinfort nicht schade des bösen Feindes List!' Das tat richtig gut! Anschließend haben alle geklatscht - für die Organistin und auch ein wenig für sich. Nach dem Gottesdienst gab es diesmal auch wieder einen Kirchenkaffee, allerdings als Stehkaffee draußen. Die Stimmung passte zum Wetter - sehr fröhlich."
~
Gottesdienst ja, singen nein - das sagt die Corona-Schutzverordnung über unsere Feiern in Kirchen. Beim Gottesdienst unserer Ev. Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck hatte Pfarrerin Dagmar Kunellis eine Idee: Gesungen wird hinterher und draußen. Pfarrer i.R. Lothar Lachner war dabei und hat uns seinen Bericht geschickt.

 Quelle:  Facebook >> Evangelisch in Essen

Informationsblatt der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Broos

In regelmäßigen Abständen erhalten wir einen Bericht aus unserer Partnergemeinde in Broos/Rumänien (Lutherische Lage). Wir haben uns überlegt, diesen Bericht über unsere Webseite zugänglich zu machen. Der Bericht kann hier als PDF-Datei herunter geladen werden.

Presbyterium unserer Gemeinde in sein Amt eingeführt

Lesen Sie hier den vollständigen Aushang weiter...

Presbyterium

Sollten Sie Fragen oder Anregungen an das Presbyterium haben,
können Sie uns über E-Mail erreichen: presbyterium@ebs-lutherhaus.de

Spenden statt wegwerfen

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen ruft zu Sachspenden auf.

Den vollständigen Artikel finden sie hier: weiterlesen...

Ins Archiv verschoben

Die Artikel zur Aktion "Drohnenfoto", zum Kinderfest und zur Kinderbibelwoche 2014 wurden ins Archiv verschoben. Die Drohnenfotos wurden um zwei Luftbilder des Lutherhauses erweitert.

Hier finden Sie auch weitere Artikel, unter anderem:

     Das war 2014

  • Kinderfest am 14.09.2014
  • Erntedankfest 2014
  • Kinderbibelwoche 2014

    Das war 2015

  • Verabschiedung der Maxi-Kinder 2015
  • Begrüßung der neuen Kindergartenkinder 2015
  • Anmeldung der neuen Konfirmanden 2015
  • Kinderbibelwoche 2015
  • Sieger Luftballonwettbewerb 2015
  • Selfie von Gott ?
  • Tiere in der Bibel
  • Gemeindeversammlung am 29.11.2015
  • Adventsbasar 2015
  • Adventfeier 2015

    Das war 2016

  • Wahlergebnis der Presbyteriumswahl am 14.2.2016
  • Jugendkreuzweg 2016
  • Kinder Weltgebetstag 2016
  • Begrüßung der neuen Konfis 2016
  • Kinderfest 2016
  • Erntedankfest 2016
  • Literarische Krimispannung
  • Kinderbibelwoche 2016
  • Dominoaktion 2016
  • Luther leuchtet

    Das war 2017

  • CD-Aufnahme "Best of Kindergottesdienst"
  • Kinder-Weltgebetstag 2017
  • Luther leuchtet
  • Geocache
  • Bibelmarathon im Lutherhaus 28.05. - 04.06.2017
  • Begrüßung der neuen Katechumenen
  • Familienwochenende in Ratingen
  • Begrüßung der neuen KiTa-Kinder
  • Kinderbibelwoche
  • KiGo-Adventsfeier am 3.Advent

    Das war 2018

  • Neuzugezogenen-Café
  • Familiengottesdienst am Ostermontag
  • „Leute machen Kleider“
  • Jugendgottesdienst am 24.06.2018
  • Verabschiedung von Pfarrerin Dr. Cornelia Jager
  • Präses Manfred Rekowski las in der Gemeindebücherei
    seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel vor
  • Konzert "Verboten gut"

    Unsere Wochenandachten während der Corona-Pandemie 20/21