Aktuelles

Besondere Hinweise Gemeindebrief Dezember 18/Januar 19

Diese Informationen lassen sich im Gemeindebrief nachlesen

 

Adventsmusik
Adventsmusik 2018. Stimmungsvoll wird sie sein: Jazz und aktuelle Lieder gehören dazu. Texte laden zum Innehalten ein. Mitwirkende sind Stefan vom Bruch (Percussion) und Ulla Röer (Sprecherin). Die Frauen und Männer von Posaunenchor und Vokalkreis unserer Gemeinde musizieren und singen Literatur unterschiedlicher Stilrichtungen. Die Gesamtleitung hat Kirchenmusikerin Renate Heere. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 2. Dezember 2018 um 15.00 Uhr im Lutherhaus statt. Der Eintritt ist frei. Alle sind herzlich eingeladen.


Senioren-Adventsfeier
Alle Menschen in unserer Gemeinde, die 70 Jahre oder älter sind, laden wir herzlich ein zur gemeinsamen Adventfeier am 5. Dezember von 14.00 bis 16.00 Uhr. Wenn Sie aus Versehen keine persönliche Einladung erhalten haben, kommen Sie bitte trotzdem, gern auch mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin. Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte einige Tage vorher beim Gemeindeamt: 2205-305.

 
Koreanische Hoffnungsgemeinde
Wie bereits im Vorjahr lädt die Koreanische Gemeinde unsere Gemeindeglieder sehr herzlich ein zu einem Lobpreisgottesdienst am Sonntag, den 16.12. um 17.00 Uhr. Neben einer kurzen Predigt gibt es vor allen Dingen viel Musik und Gesang zu hören. Informationen: Pfarrerin Kunellis


Kurrende an Weihnachten
Auch in diesem Jahr findet das Kurrendespiel mit dem Posaunenchor unserer Gemeinde statt. Mit dem Gemeindebus geht es durch unsere Bezirke. In ausgewählten Straßen wird angehalten und musiziert. Kirchenmusikerin Renate Heere wählt dafür weihnachtlich gestimmte Lieder aus, die teilweise bereits Repertoire sind. Ja und wenn es dann noch schneit, ist es zwar kalt aber sehr stimmungsvoll. Es gehört besonderes Engagement seitens der Mitglieder dazu am 1. Weihnachtstag eines jeden Jahres ab 7.00 Uhr unterwegs zu sein, um vielen Menschen eine Freude zu machen. An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an alle, die mitmachen.

 
Bibelkursus Anfang 2019: Alltag und Zukunft - Impulse aus der Bergpredigt
Jesus hat einige Lebensregeln gesagt, die wir recht gut befolgen können: „Wenn du Almosen gibst, dann lass deine linke Hand nicht wissen was deine rechte Hand tut.“ Oder: „Hütet euch eure Frömmigkeit vor den Menschen zur Schau zu stellen!“ Aber Jesus sagt auch sehr anspruchsvolle Sätze: „Wenn dich jemand auf deine rechte Backe schlägt, dem biete die andere auch dar.“ Oder: „Liebet eure Feinde!“ Otto von Bismarck war sehr sicher, dass man mit der Bergpredigt nicht regieren könne. Helmut Schmidt hat ihm deutlich zugestimmt. Der Theologieprofessor Klaus Wengst hält dagegen mit dem Buchtitel „Das Regierungsprogramm des Himmelreichs!“ Und es stellen jetzt auch einige Journalisten die Frage, ob nicht mehr Verhaltensänderungen notwendig sind. Viele Politiker haben uns in den letzten Jahren nicht mehr zugemutet und zugetraut, auch weil das Wählerverhalten sie zurückschrecken ließ.

Alle sind zum gemeinsamen Lesen und Gespräch herzlich eingeladen.

Der Kursus wird an folgenden Dienstagen stattfinden: 15.1. / 29.1. / 12.2. / 26.2. / 12.3. / 26.3., von 19.30 bis 21.00 Uhr. Wenn sich wieder viele Teilnehmer melden, und so sieht es zzt. aus, treffen wir uns mit einer Gruppe um 10.00 - 11.30 Uhr am selben Tag, im Erwachsenenraum des Lutherhauses.

Der Kursus wird gestaltet von Dagmar Kunellis und Lothar Lachner.

Sie können sich anmelden bei Lothar Lachner. Auf dem Schriftenständer im Lutherhaus finden Sie eine Einladung zu dem Kursus mit dem Text der Bergpredigt in der Übersetzung der Lutherbibel und der Guten Nachricht.

 
Und wieder: Spiel mit!
Sie haben lange keine Gesellschaftsspiele mehr gespielt? Oder nicht genügend Mitspieler? Haben Sie Lust, die alten Schätzchen noch mal zu spielen: Canasta, Mensch-ärgere-dich-nicht oder Scotland Yard? Oder wollen Sie gerne mal neue Spiele kennenlernen, z.B. die aktuelleren Spiele des Jahres ohne selbst die Anleitung lesen zu müssen?

Am Sonntag, den 20. Januar, ist Gelegenheit dazu. Wir laden herzlich ein zu einem Spielenachmittag mit Brett- und Kartenspielen: von 15.00 bis 18.00 Uhr im Forum (Jugendbereich des Lutherhauses). Weitere Termine zum Vormerken: 17. Februar und 17. März 2019

 
YOGA INFO
Unter dem Leitmotiv ENTSPANNT BEWEGEN - BEWEGT ENTSPANNEN erkunden wir die Freude an der Beweglichkeit und Balance unseres  Körpers. Auf klassische Yogahaltungen wird in kleinen Schritten vorbereitet. Wir führen die Haltungen mit besonderer Achtsamkeit auf den Atem und unsere Körperwahrnehmung aus. In der abschließenden Entspannung genießen wir den Gleichklang von Körper und Seele und gehen gestärkt in den Alltag.

Der Kurs findet statt in den Räumen der ev. Kindertagesstätte Brausewindhang 76, donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

Wir freuen uns über Einsteiger `innen. Wer Interesse und Fragen zum Kursangebot und zu den Kosten des Yogakurses hat, auch zu anderen Zeiten, möge sich bitte bei mir melden. (Tel.: 680846)

Mit freundlichen Grüßen! Lisa Klahold