Was tun wenn - Gespräch

Gespräch

Wenn Sie ein persönliches Gespräch oder einen Besuch möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an den Pfarrer oder die Pfarrerin der Gemeinde und vereinbaren einen Termin. In den meisten Fällen wird das auch kurzfristig möglich sein. Die Pfarrerin/der Pfarrer ist übrigens zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn Sie ein anonymes Gespräch führen wollen, können Sie sich auch an die Telefonseelsorge wenden. Die Telefonseelsorge ist Tag und Nacht erreichbar. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ebenfalls zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sie sind deutschlandweit unter den einheitlichen (kostenlosen!) Telefonnummern erreichbar: 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222.