Lutherhaus

Calvinsaal renoviert

Der vordere Bereich des Lutherhauses wurde von Anfang an „Calvinsaal“ genannt. Denn zur evangelischen Gemeinde gehörten ja reformierte Evangelische, die sich auf Calvin und Zwingli bezogen, und evangelisch-lutherische Christen, die sich stärker auf Martin Luther bezogen. So wurde schon das Miteinander deutlich.

Nachdem der Große Saal mit den neuen Fenstern so ein Anziehungspunkt geworden war, erschien unser Calvinsaal davor eigenartig alt. Unser Architekt Rainer Schumann hat dem Saal jetzt so viel Helligkeit und Raum gegeben, dass wir Laien nur staunen können. Auch der Eingangsbereich wurde ganz neu gestaltet. Alles nicht sonderlich teuer, aber schön.