Aktuelles

Ökumenische Osteraktion 2021

Bei etwas besserem Wetter als am Samstag startete die Osteraktion 2021 an der Stelle, an der der Altar der ersten Kirche in Schönebeck stand. Die Kinder müssen in den nächsten Tagen bis Ostermontag ein aus Puzzleteilen bestehendes Ei bemalen. Dazu muß das entsprechende farbige Puzzleteil gefunden werden. Die Erwachsenen sollen aus den vorgegebenen Bibelstellen des Lukasevangeliums ein Lösungswort finden. Der letzte Hinweis befindet sich immer auf der Rückseite des neuen Puzzleteils.

Viel Spaß beim Wandern, Suchen, Malen und Kombinieren. Das Wetter der nächsten drei Tage lädt geradezu dazu ein.

Gruß Ludger

Tag 2

Bei strahlendem Frühlingswetter haben sich wieder viele auf den Weg gemacht. Heute war das Forum des Lutherhauses das Ziel. Neben dem Puzzleteil und dem Hinweis für das Lösungswort hat Katja Informationen zum Programm des Forums verteilt. Eine schöne Information für Kinder und Eltern, wie es einmal nach der Coronazeit werden könnte.

Bis morgen

Gruß Ludger

 

Tag 3

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich auch heute wieder mehr als 50 Kinder, Eltern und auch Großeltern auf den Weg gemacht. Ziel war das Kreuz am Haupteingang des Terrassenfriedhofes. Über dem Kreuz wölbt sich ein riesiger Magnolienbaum, der in voller Blüte steht. Der Frühling grüßt. Vermehrt haben sich heute Großeltern auf den Weg gemacht, die von ihren Enkelkindern geschickt worden sind, da das Wetter zum Spielen geradezu einlädt.

Morgen treffen wir uns im Klostergarten der Franziskusschwestern. Besuchen Sie den schönen Kreuzweg im Klostergarten.

Bis morgen

Gruß Ludger

Tag 4

Temperaturen wie im Sommer. Aber das Grün hat noch Nachholbedarf. Das heutige Ziel liegt versteckt im Klostergarten der Franziskusschwestern. Viele sind mit dem Fahrrad gekommen und haben die Hinweisschilder und letztendlich auch das Puzzleteil gefunden. Einige sind dann tiefer in den Garten gegangen und haben noch den Kreuzweg an der Klostermauer besucht. Andere haben einen Blick in den Eine-Welt-Laden geworfen. Schwester Simone öffnet den Laden montags, mittwochs und freitags jeweils von 16.00 bis 17.00 Uhr.

Wir freuen uns schon auf morgen

Gruß Ludger

Tag 5

Das Wetter meint es immer noch gut mit allen, die sich auf den Weg gemacht haben. Ziel war heute der Kindergarten am Brausewindhang. Die Kindergartenkinder haben mit ihren Erziehern einen kleinen Ostergruß zum Mitnehmen gebastelt. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht. Einige Vorschläge zum Lösungswort wurden schon angedeutet. Auch die Kinder sind eifrig dabei die richtigen Puzzleteile zu finden. Man kann auf die Einsendungen gespannt sein.

Bis morgen

Ludger

 

Tag 6

Unterschiedlicher können die Temperaturen nicht sein. Am Mittwoch war es im Schatten angenehm. Heute fast 20 Grad weniger. Nur noch 6 Grad. Der Besuch war trotzdem bestens. Es gibt noch Nachschub der Ostergrüße der Pfarrei St. Josef. In den folgenden Tagen können noch weitere Grüße für die Nachbarschaft mitgenommen werden. Für morgen Nachmittag soll die Sonne vielleicht wieder rauskommen. Ich freue mich schon auf weitere Treffen und Gespräche mit genügendem Abstand.

Bis morgen in Antonius

Gruß Ludger

 

Tag 7

Kurz vor Ostern ist der Zuspruch immer noch hervorragend. Der Besucherstrom zur Kirche Antonius Abbas reißt nicht ab. Während das Lösungswort mittlerweile feststeht, müssen die Kinder für das Ausmalen des Ostereis bis zum Montag jeden Tag vor Ort die Farbe suchen. Aber mittlerweile haben Eltern und Großeltern für ihre Kinder den Dienst übernommen. Gemeinsam ist man stark.

Tag 8

„Frohe Ostern“, allen, die diese kurze Zeilen lesen. Frohe Ostern schallte es auch von allen Besuchern, die zum Lutherhaus gekommen sind. Der vorletzte Tag, und wieder ein ereignisreicher. Die letzten Besucher kamen um kurz vor 19.00 Uhr. Alle wollen sich auch morgen wieder auf den Weg machen, um das letzte Puzzleteil ausmalen zu können.

Bis morgen im Kloster Emmaus.

Gruß Ludger

Tag 9

Wie der Gang der Jünger Jesu nach Emmaus. Am Ende ist alles klar! Jesus ist auferstanden!

Auch unser Gang zum Garten des Kloster Emmaus brachte uns am Ende Gewissheit. Mit dem letzten Puzzleteil konnte das Osterei vollendet werden. Auch das Lösungswort ist nun komplett. Allen noch schöne Ferientage und wir sehen uns hoffentlich nicht nur im Advent und Ostern wieder.

„Halleluja“

Mit der Verlosung der Preise sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen hat die „ökumenische Osteraktion“ der evangelischen Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck, Lutherhaus und der katholischen Gemeinde Antonius Abbas nun ihren Abschluss gefunden. Am letzten Montag hat unsere Glücksfee die 8 Gewinner gezogen. Um die 70 Personen im Alter von 1 bis 80 Jahren waren von Palmsonntag bis Ostermontag täglich an unterschiedlichen Stellen im Stadtteil unterwegs und haben die farbigen Puzzleteile und Lösungsbuchstaben gesucht. Am Ende war das Osterei in den gefundenen Farben bunt ausgemalt oder das Lösungswort gefunden: „Halleluja“! und  in den Briefkästen gelandet, so dass sie an der Verlosung teilnehmen konnten. Nun werden in den nächsten Tagen die Preise bei den glücklichen Gewinnern vorbeigebracht.
Wir wünschen viel Spaß beim Puzzlen,
„Besserwissen“ und Frühstücken ;-).