Aktuelles

Informationen zur Presbyteriumswahl

 

Presbyteriumswahl am 01. März 2020

 

In unserer Kirchengemeinde sollte am 01. März 2020 die Neuwahl des Presbyteriums stattfinden.

Es wären insgesamt 12 Presbyterinnen und Presbyter, sowie ein Mitarbeiter zu wählen.

Da nur so viele Kandidaten gefunden wurden, wie Stellen vorhanden sind, gelten nachfolgende Kandidatinnen und Kandidaten mit Zustimmung des Kreissynodalvorstandes als gewählt:

 

Presbyter

 

•        Dirk Bogaczyk                      

•        Cornelia Engels

•        Rainer Gettler                      

•        Ulrike Gnida

•        Carsten Heere                     

•        Marlies Henschel-Kaßing

•        Angelika Irmer                     

•        Andreas Nollen

•        Joachim Opp                       

•        Silke Schuhmann

•        Klaus Tischmann                         

•        Katharina Wehner

 

Mitarbeiter

 

•        Uwe Adler

 

Die Einführung der als gewählt geltenden Mitglieder des Presbyteriums findet am 22.03.2020 um 10.00 Uhr in einem Gottesdienst im Lutherhaus statt.

 

Gegen das Wahlergebnis kann von jedem in das Wahlverzeichnis eingetragenen Mitglied der Kirchengemeinde innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses bei dem Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen

III. Hagen 39 | 45127 Essen,  schriftlich unter Angabe der Gründe Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde kann nur mit der Begründung erhoben werden, dass gesetzliche Vorschriften verletzt und dadurch das Wahlergebnis beeinflusst worden sei.

 

Hier und in unserem Gemeindebrief im Februar finden Sie alle Kandidatinnen und Kandidaten, mit Foto.