Aktuelles

Stellenausschreibung Küster*in


Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bedingrade-Schönebeck liegt im Westen der Stadt Essen im Bezirk Borbeck. Das Gemeindegebiet liegt zwischen der Stadtgrenze von Mülheim und den Stadtteilen Frintrop und Borbeck-Mitte. Umsäumt wird es von den Naherholungsgebieten Hexbachtal im Südwesten und dem Schlosspark Borbeck im Nordosten. Geschäfte der Nahversorgung und die direkte ÖPNV-Anbindung an die Stadtteilzentren Borbeck und Frintrop, an die weiterführenden Schulen sowie an die Essener Innenstadt sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Grundschulen und Kindergärten befinden sich in fußläufiger Reichweite. Die Gemeinde zählt rund 4.500 Gemeindeglieder.

Das kirchengemeindliche Leben spielt sich in der Bandstraße 35 ab.
Dort befindet sich das Lutherhaus mit einem Kirchsaal für Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen, der Gemeindebücherei und der Bereich der Jugendarbeit (Forum) sowie das Gemeindehaus (als Anbau zum Lutherhaus) mit mehreren Veranstaltungsräumen. Das Gemeindehaus ist Heimat und Anlaufpunkt unserer Gemeindegruppen und dient als Unterrichtsort für unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden. Das jährlich stattfindende Kinderfest auf unserem Außengelände ist ein Magnet für Groß und Klein.

Wir suchen zum 01.09.2021 eine motivierte und engagierte Persönlichkeit als Küster*in für unsere Gemeinde.

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Küstertätigkeiten

-        Vorbereitung und Begleitung der Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen, sowie
         der Schul- und Sondergottesdienste

-        Amtshandlungen (Tauf-, Trau-, Trauergottesdienste, …)

-        Begleitung von Konzerten und Veranstaltungen

-        Mitarbeit bei der Organisation der Gemeindearbeit

  • Hausmeisterliche Tätigkeiten

-        Ansprechpartner*in für Gruppen und Kreise

-        Vorbereitung von Räumen für Veranstaltungen

-        Pflege der Außenanlagen

-        kleinere handwerkliche Tätigkeiten

-        Pflege des gemeindeeigenen Fahrzeuges (VW-Bus)

-        Fahrdienste für unsere bewegungseingeschränkten Gemeindeglieder zu
         Gruppenstunden

-        Ansprechpartner*in für Handwerker und Wartungsdienste

  • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die

-        gerne auf Menschen zugeht und kommunikativ ist

-        Organisationstalent hat und selbständig arbeitet

-        handwerkliches Geschick mitbringt

-        zuverlässig, hilfsbereit, flexibel und teamfähig ist

-        der evangelischen Kirche angehört

-        einen Führerschein der Klasse B besitzt

 

 

Was bieten wir Ihnen:

-        einen Stellenumfang von 35 Stunden/Woche,
         Bezahlung nach BAT-KF, Entgeltgruppe 3

-        eine Zusatzversicherung zur Altersversorgung im Rahmen des BAT-KF (KZVK)

-        eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren ehren- und hauptamtlichen
         Mitarbeiter*innen

-        Einarbeitungszeit zusammen mit unserem derzeitigen Küster

-        Ermöglichung von Küsterfortbildungen


Aufgrund des Profils der Tätigkeit wünschen wir uns, dass der/ die Küster*in langfristig seinen/ ihren Wohnsitz in der Nähe der Gemeinde hat.
Eine attraktive 4,5-Zimmer-Dienstwohnung (110 m² Wohnfläche) im 2. Obergeschoss des Lutherhauses mit separatem Zugang mit einem Garten auf dem Gemeindegelände sowie einer Garage stehen zur Anmietung ab Juli 2022 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung zur Mitarbeit in unserer lebendigen Kirchengemeinde. Bitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Arbeitszeugnissen bis zum 15.07.2021 an:

Evangelisches Verwaltungsamt Essen
Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bedingrade-Schönebeck
III. Hagen 39
45127 Essen

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte sprechen Sie Herrn Pfarrer Michael Brzylski an. Telefon: 0151 74467011, E-Mail: michael.brzylski@ekir.de.


Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bedingrade-Schönebeck gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Ebenso sehen wir uns in der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Aktualisierte Fassung vom 16.06.2021

Und hier als Download....klick