Aktuelles

20.12.2021

Gott sei Dank war das Törchen schon vor 17.00 Uhr geöffnet, denn die ersten „Törchengucker“ waren schon 20 Minuten vor der Zeit vor dem Haus. Man merkt, es geht langsam dem Ende zu. Vier Kerzen im Fenster künden davon, dass der vierte Adventsonntag vorüber ist und die Tage bis zum Heiligen Abend gezählt sind. Aber wer heute vor Ort war, wurde auch schon beschenkt. Mit einer Geschichte von drei  kleinen Sternen.